Seite umblaettern

Kufstein empfing zum Abschluss des Grunddurchgangs den Vorjahresmeister aus Attnang. Ausgangslage? Beide Spiele müsste man gewinnen, um den Relegationsspielen zu entgehen.
Ein schwieriges Vorhaben gegen die Athletics, welche suverän den Grunddurchgang für sich entscheiden konnten. Hinzu kam noch die Abwesenheit von nicht weniger als 5 Spieler der regulären Starting Lineup. 

Die Oberösterreicher legten auch geich los und scorten zunächst zwei Runs und bauten ihren Vorsprung kontinuierlich aus. Besonders Steve Johnson hatte sichtlich seinen Spaß mit den Würfen der Kufsteiner Pitcher. Mit einer Wahnsinnsperformance von 5 von 6 mit zwei Homeruns, zwei Doubles und einem Single war er quasi im Alleingang für die ersten 6 Runs verantwortlich. Zu dieser außergewöhnlichen Performance gesellte sich dann auch Ryan Rupp, Pitcher der A’s. Er schaffte ein Kunststück, welchem die meisten Pitcher ihre Leben lang vergeblich nachlaufen: Ein No-Hitter!

Nach acht Innings war Schluss und Kufstein musste eine empfindliche 0:17-Niederlage akzeptieren.

Spiel zwei war quasi eine Kopie von Spiel eins. Kufstein spielte nicht schlecht und besonders Lukas Ritzer und Felix Schwarz bewiesen einmal mehr, dass sie BLA-reif sind. A’s-Pitcher Steve Johnson dominierte jedoch als Pitcher und Schläger und Kufstein hatte gegen die stark aufspielenden Attnanger nie wirklich eine Chance. Endergebnis: 0:12

„Ab jetzt gilt es“, so Präsident Stefan Graf, „einen Monat reinhauen, die Platzierungsspiele gegen Traiskirchen als Training und Vorbereitung verwenden, um gegen den Relegationsgegner im Oktober bereit zu sein (Anm: Wels oder Schwaz). 

Sponsoren

Sponsoren

Login

Sponsoren

Vereinsstatuten

  • Statuten des Vereins Baseball- und Softballclub Kufstein

    § 1: Name, Sitz und Tätigkeitsbereich (1) Der Verein führt den Namen ”Baseball- und Softballclub Kufstein“.(2) Er hat seinen Sitz in Kufstein und erstreckt seine Tätigkeit auf Österreich und Bayern.(3) Die Errichtung von Zweigvereinen ist nicht beabsichtigt. § 2: ZweckDer Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt die Ausführung und Förderung des Baseballsports. § 3: Mittel zur Erreichung des Vereinszwecks(1) Der Vereinszweck soll durch die in den Abs 2 und 3 angeführten ideellen und materiellen Mittel erreicht werden.(2) Als ideelle Mittel dienena) Vorträge, Versammlungen und gesellige Zusammenkünfteb) Betreibung einer Homepagec) Organisation und Durchführung von Reisen und Veranstaltungend) Organisation eines Freizeitclubs(3) Die erforderlichen materiellen Mittel sollen aufgebracht werden durcha) Beitrittsgebühren und Mitgliedsbeiträgeb) Erträge aus Veranstaltungenc) Sponsoring, Spenden, Sammlungen, Vermächtnissed) Subventionen und sonstige öffentliche...

    Read More...

Mitglied werden

  • Mitglied werden

    Baseball schaut am Anfang für den einen vielleicht kompliziert und für den anderen langweilig aus.Tatsache ist, dass Baseball eigentlich eine Kombination aus Strategiespiel mit echtem körperlichen Einsatz ist. Jeder der es mal ausprobieren will ist herzlich engeladen bei uns am Baseballplatz vorbei zu schauen - die jeweiligen Trainingszeiten findet ihr in den Bereichen der jeweiligen BSC-Gruppe auf unserer Homepage. Um dann schließlich Mitglied zu werden gibt es hier die entsprechende Vorlage als Download zum Ausfüllen.:

    Read More...

(c) BSC KUFSTEIN - Baseball und Softball Club
A 6330 Kufstein, Ing. Andreas Gerber Straße 6, Tel.: +436503903537